E SES IG E 
  
Le - dio a u-mnaco-lo - ra - da: — 
en los o-jos dos e - strel- las, — 
  
vá - mo-nos pa -ra mi  tier-ra, a pas- 
pe - ro las me - ji-can - i-tas de se- 
  
[1F [5 
  
  
sar la tem-po - ra- da. — ra-da.— — Ode! — 
gu-ro son más bel-las. — bel-las. — O-le! — 
Aussprache: ch = tsch; j=ch; qu=k 
| Übersetzung: La cucaracha, la cucaracha, ausgeh’n will sie 
lieber nicht, weil sie kein Geld hat, weil sie kein Geld hat, kann 
sie nicht ins Wirtshaus gehn. 
| 1. Schon geschminkt ist Cucaracha! Lad’ sie ein, weil sie so 
bunt ist: In dem heimatlichen Dórfchen, woll'n den Sommer 
| wir verbringen. 
| 2. Ja, die Augen aller Mädchen leuchten wie zwei helle Sterne, 
| doch bei Mexikanermädchen, strahlen sie am allerschönsten. 
Text und Melodie aus Südamerika 
Übersetzung: Jörg Westerhof 
   
  
| 
| 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.