Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
4
Erscheinungsjahr:
1971
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021163/92/
— 94 — / 
«Ambtlüten» irrtümlich bei Büchel. g nicht «kouffent, kouffs, kouff, 
kouffes», wie bei Büchel. h Büchel liest «siechten». i «nahkömen» mit Kürzungsstrich über den zwei letzten Silben. k Büchel liest irrtümlich «allpp». / 
«Zwüschend» bei Büchel. m nicht «dartzu», wie bei Büchel. n nicht «Stuckh, stuckhen, 
stuck», wie bei Büchel. o «unz» bei Büchel. p «obgenate, 
egenante» mit Kürzungsstrich über den zwei letzten Silben. q nicht «allii», wie bei Büchel. r «wassern» bei Büchel. s ein «1» im Wort, entgegen Büchel. t kein «ch» im Wort, wie bei Büchel. u «nutzen» bei Büchel. v könnte auch als «van» gelesen werden: w «Zwainzigk» bei Büchel. x «müntz» « « y «yemant» « « z «ander» « « a' «fürbass» « « b' «yemer» « « c' «mee» « « d' «gewynnen» « « e' ein «tz», entgegen Büchel. . /' 
«genanten» bei Büchel. g' «on» « II h' ein «s» im Wort, entgegen Büchel. V «dinst» bei Büchel, k' «unnzher» « « V «Jrrung» « « m «geverd» « « n «sollen» « « o' «ouch» II « p' «Dorffs» II « q' «Jhnen» « « r' «Vestung» « « s' «geben» « « l' «Sargans» « « u «Crists» H « v «Niclaus» II II
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.