Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
4
Erscheinungsjahr:
1971
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021163/411/
— 411 — Thrisen 
b des Schüelers baumgarten / zü Trisen. vornen an die / heimbgassen.« Anderhalb Jaüchert ackher im / vseren Gabont, aüfwert an / vnser Frawen güet.d Ein Jaüchert ackher in Rüffinen / stost hindenzü, an die landt-/ s t r a s s .c Zwo halb Jaüchert ackher in Fräse.1 Ein wüss zü bürschlis, aüf- / wert an die algemein.s Ein Jaüchert ackher in Quader / abwert and landtstrass.'1 Die Hoffstatt die des Schüelers / wass oben im dorff zü Thri- sen. / zü dreyen seithen and gassen.' Ailff werth Käss aüss Gosalers / güether gibt Henne bürckh- 1 i n / von Schan, vndt drey Schilling / Pfennig Costenzer, gibt der Gosnerk3 p. 81 Ein wiss aüff Rüeggels zü zweyen / seithen an Mühlbach.a Ein wisen hinder St. Mamerten / zwischen beeden weegen, ain halb ans bächle. Zünst laüth Jhres lehenbriefs/von Graff Hartman von Werden-/ berg anno 1415. wa sye den Pfening zünss bis Thomas nit / geben, b AS. 1682: «Thrissen». 
- c AS. 1682: «Bomgarthen züe 
thrissen»; vgl. 253 in diesem Bd. — d AS. 1682 erwähnt; vgl. 253. — e AS. 1682 gleicher Wortlaut; vgl. 255. - f AS. 1682: «frasse»; 253 f. - g AS. 1682: «birschlis»; 254. - h AS. 1682 gleicher Wortlaut; 254. — i Desgleichen. — k AS. 1682: «gassalers», «henni 
Bürckhle»; im Band. Urbar nicht genannt. 3 Vgl. 253 f. p. 81 a AS. 1682: «müllbach»; 
254 in d. Bd.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.