Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
4
Erscheinungsjahr:
1971
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021163/292/
— 293 — 6 Vnd ain püntili ob der bild gass8 gelegen, Stost abwerrt dem land- / nach an Tugs gassen,9 gern berg werrt an der frümess gut, vfwert / dem landnach an rüdolff gassenczers wybs güt, gern ryn wert / an Sigmund traczbergers güt - Zinst järlich - i schöffil waiss - / en viiii Schilling / vi Pfg. p. 42 Werli mader lehentrager, Hät jnn dise xvii stucki / Hüb güter zü lehen, vnd sol dise hüb v ballen vff / Der rod ferrtgen -a 1 Jtem ainn acker jnquadrer veld1 gelegen, stost gern ryn vnd gern / berg werrt, an Nesa wolf in güt, abwert dem landnach an sant / peters,2 vnd Haincz rüschen erben, vfwerrt dem landnach an der / closter Heren güter -3 2 Me ain stucki wisen, nämlich den halbentail jn raggell4 gele- gen / Stost ainhalb an das ander halbtail, sust allenthalben an die al-/main-5 3 Me ain mälb acker jm ross veld8 gelegen, Stost gern ryn vnd abwerrt / Dem landnäch an der herrschaft güt, gern berg werrt an eua / Pitschin güt, vfwerrt dem landnach an Hans näyers güt- 8 bild 
gass, Bildgasse, Schaan II, JbL. 1911, 22. - 9 tugs 
gass, s. p. 10 Anmerk. 9. p. 42 a Am Rand vermerkt: «5 Ballen». 
- b Das Wort ist eingeflickt und durch- gestrichen. 1 quader, s. p. 9 Anmerk. 3.-2 sant 
peter, s. p. 11 Anmerk. 8.-3 closter heren 
güter, s. p. 37 Anmerk. 2.-4 raggel, vermutlich Jrakell, Jroggell, Jerugell, heute in Vaduz VIII, JbL. 1911, 58; JbL. 1960, 175 ff. (Frei). - 5 almain, s.p. 9 Anmerk. 7.-6 ross 
veld, s. p. 10 Anmerk. 8.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.