Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
4
Erscheinungsjahr:
1971
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021163/194/
— 194 — von Bari. Franziscus war Regislrator Litterarum Apost. und vor seiner Weihe zum Bischof Kanoniker in Salerno. — Eubel C, 1. c, 129, 179, 501 f.; Garns P. B., i. c, 735; Streit C., Taf. 2, G 5. 3 Flamigus Bischof von Nota in Süditalien (seit 1400, Juli 26.), Suffragan von Neapel; nach Eubel: Flamigus Minutulus, tätig am päpstlichen Hof, gest. 1442. Eubel 1. c, 370; Garns P. B., I. c, 822; S/reit C., I. c, Taf. 5, 1 7. 4 Joannes Dominici, O. Praed. Bischof von Bova in Unteritalien (Kathe- drale B. M. V.), Suffragan von Reggio, erwähnt 1412 — ca. 1424. — Eubel C., 1. c, 143. 5 Nicolaus Vannini O. Min., Bischof von Assisi, Poenitentiarius Aposto- licus, gest. 1429. - Eubel C., I. c, 113; Garns P. B., I. c. 669. 6 Antonius de Florentia O. Min., Bischof von Gefalü in Sizilien, Suffragan von Messina, erwähnt ab 1412 März 11. — Eubel C., I. c. 181 f.; Streit C., I. c, Taf. 5, Hl 10. 7 JbL. 1902, 18 ff. (Büchel); Kdm. 130 ff.; JbL. 1960, 161 (Seger). 8 Ungewöhnliche Form von Triesen. meist sonst «trissen». 9 Aus dem Hinweis auf die Baufälligkeit der Kapelle kann nicht auf ein hohes Aller des Bauwerkes geschlossen werden; denn der Nachweis von Bedürftigkeit und Baufälligkeit waren Voraussetzungen, um einen Ablassbrief erwirken zu können. (Freundlicher Hinweis von Prof. Dr. H. Büttner, Köln). 10 Konzil von Konstanz, 1414 - 1418 April 22. Chur, 1417 August 6. Bestätigung des Ablassbriefes für die Marien kapeile in Triesen von 1417 November 16. durch Bischof Johannes III. von Chur. Johannes dei gratia Episcopus Curiensis1 Notum facimus vniversis Christifidelibus praesentium inspectoribus Quod auctoritate nostra ordinaria / omnes et singulas jndulgentias, per prescriptos reuerendos in Christo patres et dominos, Neocastrensem, Tuder tinum Noll- anum,Boyganensem/ Assiscinatensem et Cephaludensem2 Episcopos ad Cap- pellam Beate marie virginis in villa Tryssnensi nostre dyocesis datas et concessas /
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.