Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
2
Erscheinungsjahr:
1953
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021162/54/
— 57 — & ego . . . merulfo [porcione mea ad eclesia sancti saluato)risc pro remedium anime me** . ' trado^" ad eclesiam™ scic saluato*' [ris |* pro remedium' (anime mee '•. porcione]' mea de* / (alpe que uoeatur in campo mauri . . .. 1'')' Übersetzung Im Namen des Herrn beginnt die Schenkung an St. Salvator und die übrigen Heiligen. In Christi Namen. Ich Priester Victor gebe und schenke der Kirche St. Salvator1 die Alp, die in campo Mauri1 genannt wird, so weit sie mir zugehört mit ihren Grenzen und zum Heile meiner Seele [Zins des hl. Leonhard : SO Pfund, 12 Schilling, 87 Scheffel Weizens, 25 Malter Hafer]. •* In Christi Namen. Ich Priester und Kanzler Eberulf2 schenke der Kirche St. Salvator die Alp, die in campo Mauri genannt wird und die mir zugehört zum Heile meiner Seele. In Christi Namen. Ich Priester Florentius schenke der Kirche St. Salvator zum Heile meiner Seele die Alp, die in campo Mauri genannt wird, soweit sie mir zugehört. [Das Pförtneramt trägt ein in Geld 16 Plunti. 12 Schilling und 7 Pfennig: in Weizen 135 Scheffel: in Roggen, Hülsen- Iriii hten. Bohnen und Gerste 10 Scheffel; in Hafer und Spelt 30 Malter und 3 Scheffel; in Salz 5 MiittJ.rf In Christi Namen. Und so übertrage ich Priester Valerius3 mei- nen Anteil an der Alp, die in campo Mauri genannt wird, der Kirche St. Salvator zum Heile meiner Seele. e (In Christi Namen. Und so übertrage ich Priester Orsicinus meineir Anteil an der Alp, die in campo Mauri genannt wird, der Kirche St. Salvator zum Heile meiner Seele. In Christi Namen. Und so gebe ich Gajus bei gesundem Leib und Sinn, aus guter Seele und bei gutem Mute meinen Anteil an der Alp, die in campo Mauri genannt wird, zum Heile meiner Seele der Kirche St. Salvator, und will, dass es ihr geschenkt sei.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.