Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
2
Erscheinungsjahr:
1953
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021162/402/
— 400 — Frohnbriinnen Schmid. Welff. von Göfis 366, 29. XI. Schribers hanffra 366, 29. XI. — Spleser Gut 314. 7. II. — Strasse 314, 7. II; 359, 5. XI; 368. 29. XI. — Spleser Gut 314. 7. II. — Strasse 314. 7. II; 359, 5. XI; 368. 9. XII. — ^"iE 366. 29. XI. — Zechender Elisabeths Baumgärtlein 350, 5. IX. Frohnhühl (Fronbül. Frovbuol) • — Acker 321. 10. III. — Brandis Güter 326. 3. IV. — Butsch Petrus 321. 8. III. — Fetzer 321, 8. III; 326, 3. IV. — Kapfer Hugos Weingarten 321. 8. III; 326. 3. IV. — Marxer Hännis Akerlein 326. 3. IV. — Pfrnnd-Aeckerlein 321, 8. III. — Schlichtig Eberlin 321. 8. III. — Wiler Jäkli 321. 10. III. Frömmelt (Frumoit. Fruimnolt) — Haue 345. 10. VIII. —. — wingarten ze Murin 315. 10. VIII. — Ursula. Frau des Werli Mündli 337. 5. VI. — Weingarten 318. 23. II. Fürst. Jerg 315, 10. VIII. liabriel Walch von Camprin 342, 26. VII. Gagius (Gajus.l martyr 321, 10. III. Ilaisers (Kaisers) wisen 347, 19. Y11I. Gallus ahbas 356, 16. X. (.allen. St.. Stiftsarchiv 377 t-amprin iCampprin) — Maier Haintz 373. — Wahl, Gabriel 342. 26. VII. — erz Hermann 373 Gainj.riner (Gamppriiier, Gapprinar. 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.