Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
2
Erscheinungsjahr:
1953
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021162/372/
— 372 — 4 Ilem Anna von Maritsch haut gelaussen iij dn. ewigs gelcz ab des Seh61s aker ab / der Hüb an ir iarzitt. 5 Item iiij dn. ewigs gelcz ab aim Maritschen ze Wals bi der Lachen ze der linggen / hand, da man abhin gaut. Spend 6 Item H'erman von Marx haut gelaussen ab ainer juchart akers, litt an Marx halden, j vier/tal waissen aim lütpriester ze Eschen, vnd ij f. waissen arma lütten an ain spenn. 7 Item Birtli1 hett gelaun j fiertal waissen ab dem Britschli ze Wals ewegs gelcz, slös-et .' an des Nefen Britschen vnd an die straus. 8 Item Rüdi Maiger vnd Cünczi sin brüder hand gelon vj dn, ewigs gelcz vss dem bongarten / ze Schonenbül vor des Kil- chenmaigers hoffstatt. 9 Item Rüdi am Kaph het gelan iiij dn. ewigs gelcz ab aim wis- lin ze Hoffstetten; daz / selb wysli het Cüncz im Holcz. 10 Item Gesa von Boppers het gelan j s. dn. ewigs iarlichs gelcz an irm tail des Zechenders/ wingarten; (3b) git der Schächlin. 11 (1) Item Cünczi vnd Vli von Riet hond gelon xviij dn. järlichs ewigs gelcz sant Martin / ze Eschen ab ir tail Boprer bon- garten. 3. 1 Item2 Hainczli von Riett vnd Katherin sin wirtin hond ge- lon vij dn. ewegs gelcz ab ainem / aker gelegen ze Wals; stosset an des Stangers aker; der selben phening sont iiij dn. vmh / wiroch vnd dye dry dem haiigen. 2 Item El Ii Butschla hett gelan vij dn. ewigs iarlichs gelcz ab der hofstatt dü / da litt by grauff Rüdolffs hofstatt vor der kil- chen, da sü selb vff saß, (3b) da Bernhart / Marxer ietz uff sitz. 3 (]) Item Hans von Marxs hett gelon viij dn. ewigs iarlichs gelcz ab der hofstatt, (3b) da / die Schneller vff sitzent. (3b') Item die viij dn. sind abkoufft.3 1 kann auch Bircli gelesen werden. — 2 I als Initiale. — 3 Eintrag geslridien.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.