Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
2
Erscheinungsjahr:
1953
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021162/353/
— 353 — 22 F X kl' Mouritii et sociorum eins. d s.. plebano 5 s. 8 d1. (L) Item Stcffan Herwer vnd Greta vxor eius vnd Hans Kurcz vnd Greta vxor eius hand geordniatt / an ir iarzitt vj s. dn. vnd2 ain fiertal waissen sant Martin2, vnd gaut daz gelt vnd der / waiss3 ah dem aker, der da litt vnder des Litschers win- garten, den der St auf er bwett,4 ze •' der andren sitten an der Ringgen hoff, vnda gaut der aker vff den Rain, vorna an die strauss; da sond werden aim lütpriester v s. dn., der sol haben vf ira iarzitt zwo messan, ain ge-/sungen von den selan, vnd vor den messan sol ain lütpriester sigen" ain vigilv vnd nauch den/ messan vber iry grebar gon mit dem placebo vnd sol ira beder gedenken / an der kanczel; darvmb werdent dem lütpriester viij dn.; vnd sol der mässner die / priester vber iry greber wisen, darvmb gehörent dem mäsner iiij dn. Vnd welis iars / der lüt- priester daz jarzitt nit beging vnd der mässner nit vber die gre- ber wissti, so ist . des selben jars daz gelt verfallen sant Mar- tin, daz sol ain kilchenmaiger inziechen / vnd daz iarzitt begon." 23 G IX kl' fol. 20 1 s, 8 d. plebano (2) Itein' Henny Marxar, Greta vxor eius vnd älly iry kind hand geordniatt an ir iarzitt j s. dn. aim / lütpriester, daz er inna ain selmess sprechy, vnd viij dn., daz man ir baider gedenk an der kanczel, vnd8 ' iiij dn. sant Martin8; vnd gaut daz gelt ab der hoffstatt da9 Hans Marxar vffsitzt, stosset forna an die/ lantstraus, zü zwain sittan an die Raingarinun, obna an Hart- man Marxar. Vnd welis jars die mess / nit gesprochen wirt vnd man ira nit gedächty an der kanczel, so ist des selben / jars daz gelt verfallen sant Martin. 24 A VIII kl' / darüber 2 cm gestrichen. ™ 2 vnd - 
Martin gestrichen. — 3 vnd der waiss gestrichen. — 4 = baut, bebaut. -— 5 statt singen. 
— 6 der Eintrag reicht bU in den Raum zum 23. Sept. — 7 dieser Eintrag steht am obern Seitenrand; links aussen steht von der Hand des Schreibers Barthlome 
Orin, was aber von der gleichen Tinte wieder gestrichen ist. — 8 vnd iiij dn. sant 
Martin von gleicher Tinte gestrichen. — 9 durch Streichung korr. aus daz.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.