Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
2
Erscheinungsjahr:
1953
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021162/338/
— 338 — 16 F XVI kl' 17 G XV kl' Justine et Erine. fol. 13 18 A XIIII kl' Marci et Marcelliani martyrum. 19 B XIII kl' Gervasii et Prothasii martyrum. 4 d. ecclesiae et plebano fl) Item Haincz Kappffer et vxor sua Elsa hand gelan ij dn. / ecclesie, ij dn. plebano de pomerio iuxta fontein. 20 C XII kl' 21 D XI kl' Albani martyris. (14) Dccem millium martirum. 22 E X kl' Paulini episcopi. (14) Decem millium martiium. 23 F IX kl' Vigilia. 24 G VIII kl' Nativitas S. Johannis baptisle. 25 A VII kl' 2 s.: plebano 1 s-, 6 d , ecclesiae 4 d. (3b) Hanfi Hantelin vnd Elsen sin husfrow vnd allen iren kind hand geläsen ij s. dn. / aim kilchheren; darvon sand wer- den sanct Martin iiij dn. vnd dem mesner ij dn.; / vnd gät dz gelt ab der hofstat, da sy vff gesessen sind, stoset vf an die Hain gassen,/zü der andern siten an Andras von Endlen; vnd sol man iren jarzit begän vff disen / künftigen wochen vnd sol mitt ainer mesfi1; ouch sol man iren getenken an der kantzel. / Vnd wirt jm me ij dn. zuo den ij s. dn. 26 B VI kl' Johannis et Pauli martyrum. 2 s.; plebano 1 s, 8 d., S. Martino 4 d. (3b) Hanfi Hantelin der jung2 vnd Grett sin husfrow hand ge- läsen ij s. dn. aim kilchhern, darvon / keren sanct Martin iiij dn.; vnd gät dz gelt ab dem stuck gelegen ze Endlen in dem / feld, stoset ainhalb an Hansen von Endlen, zü den anderen siten3 an die4 Haingassen, / zü der tritten siten an5 sin brü- 1 hier fällt der Schreiber aus der Konstruktion. — 2 der 
jung über der Zeile eingeflickt. — 3 folgt durchstrichen ad. — 4 
ie als Korrektur über anderen Buchstaben. — 
5 hievor ein überflüssiges Zeichen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.