Herausgeber:
Liechtensteinisches Urkundenbuch I. Teil
Bandzählung:
2
Erscheinungsjahr:
1953
PURL:
https://www.eliechtensteinensia.li/viewer/object/000021162/28/
- 31 - Regesten: Hidber. Schtveiz. -Urkundenregister (1863) n. 317. — Re- chenschaftsbericht des Landesmuseumsvereins für Vorarlberg (1900) S. 79. — Helbok, Regesten für Vorarlberg und Liechtenstein (1920) n. 26. Literatur: Kaiser, Geschichte des Fürstentums Liechtenstein (1847) S. 40 (irrig zu 858). — Helbok, Reg., Exkurs 1, S. 37, 49, 50; Rob. v. Planta, ebd. S. 104 oben. Ortsbestim m.u n g : Für Frugala nimmt Kaiser Ruggell an. Wartmann setzt im Register S. 480: «Frugala (?) Ruggel (?)», nährend er sich beim Ab- druck jeden Kommentars enthält. Hidber setzt nur ein leeres Fragezeichen. Helbok weist auf Fruzola bei Feldkirch und auf die Frugäcker in Altenstadt (Anm. 4). Gegen die Frugäcker spricht indes das Fehlen des Suffixes auf 1 und Fruzola dünkt uns auch nicht wahrscheinlich. R. v. Planta sagt: 
    

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.