- 79 — nostre protectio/nis et confirmationis infringere. uel ei ausu teme- rario contraire. Si quis autem hoc attemptare presumpserit. / indig- nationem omnipotentis dei. et beatorum Petri et Pauli apostolorum eius se nouerit incursurum. Datum R o m e / apud.sanctum Petrum XI Kl. Maii Pontificatus nostri Anno Septimodecimo. Uebersetzung Innozenz Bischof und Diener der Diener Gottes seinen gelieb- ten Söhnen dem Propst und Convent des Münsters St. Luzi zu Chur, Prämonstratenserordens, Gruss und apostolischen Segen! Wenn man von uns verlangt was gerecht und ehrenhaft ist, dann erfordert sowohl die gültige Kraft der Billigkeit, als auch die Ordnung der Vernunft, dass das durch die Obsorge unseres Amtes zur gehörigen Verwirklichung gebracht werde. Daher, unsere geliebten Söhne im Herrn, geben wir zu Eueren gerechten Forde- rungen gerne unsere Zustimmung und nehmen Euere Personen mit allen Gütern, sowohl den kirchlichen, als auch den weltlichen, die Ihr gegenwärtig vernünftiger- und begründeterweise besitzt oder künftiglich durch Gottes Gewährung auf gerechte Weise erwerben werdet, in St. Peters und unseren Schutz. Besonders aber bestätigen wir Euch und Euerem Münster, durch unsere apostolische Autorität und durch den Schutz und Schirm des gegenwärtigen Schreibens, die Kirche zu Bendern mit ihrem Zubehör, wie Ihr sie zu Recht und im Frieden besitzt. Es ist also Niemandem gestattet dieses Schutz- und Bestätigungsschreiben zu verletzen oder demselben mit Vorwitz zuwiderzuhandeln. Wenn sich aber jemand unterstehen sollte das zu versuchen, so wisse er, dass ihn die Entrüstung des allmächtigen Gottes und seiner seligen Apostel Petrus und Paulus ereilen wird. Gegeben zu Rom zu St. Peter am 21. April, im 17. Jahre unseres Pontificats. Original im Bischöflichen Archiv Chur. Perg. 18,8/19,3 X 24,3/25,1 cm. Vorlinierung nur oben sichtbar. Keine Randmarkierung. Rechts unten auf dem Bug m alter, der Urkunde zeitgenössischer Schrift: «p. a. . . » Die runde Blei- bulle hängt am Bug unten in der Mitte des Blattes an einer durch zwei Löcher
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.