— 562 — Graf (comes, grav, grauw) s. Berge, Churwilchen, Fürstenberg, Habs- burg, Kiburg, Laudenberg, Mont- fort, Sargans, Vaduz, Wcrdenberg. Sulz, Tirol, Tübingen, Zollern Grafen-Urkunde 21 f., 24. 121, 163 — 166, 180. 180 — 182, 186 — 188. 189 — 191, 191 f, 197 f., 226 — 228, 229 — 231. 232, 232 — 234, 240 — 242. 243 — 244 267 — 272, 285. 286 —289, 313 — 325, 326 — 328, 352 — 358, 359 — 368, 413 (nur BesiegelungU Grafschaft (comitatus. graf fscbaf ft. graufschaft) 20. 48 Bezirke 21 — in Brettengoew von Fragenstein im/ an Talvaz 226 — Churrätien 20 — Feldkirch 257 — im Rhein« ald 298 — Sargans 25 f., 370 . — im Schams 198, 298 — Unterrätien 20. 23 — Vaduz 21, 23, 207 ff.. 240, 257 — Vintschgau 295 — Werdenberg 23 granum 131 gratuin haluiil 229 grava (Flussand) 260 Grossgrundbesitzer Constantius /. Sar- gans 25 Grundstück-Aufzählung in Papstbullen (in ouihtis . . .. specialiter . . .) 69, 74, 78, 84 guerra 114 Gülte 208 Gülten-Regelung 208 Gültigkeits-Klausel im Fall von Brief- beseh.idigung 318 — 3 '9 Cüle.raiis«,heidung 420 f. — Nachfra-e 408, 431 - Teilun- 207 gwarandia 164 H Vlaentschvio 4-12 hafft 316, 317 Handänderung zw. Montfort u. Vadu^ 1390: 257 Handlung vor Gericht 221, 397, 404 f. Ilar.dlungs-Klauscl 221, 287, 43! Handschlag 434 Hanfschnur 166 hantfesli 200. 309" Hauptmann 294 
Haus (ca, domus, hus, husz) 21 ff., 69. 104, 107, Ul, 125, 150, 180 f.. 220. 233, 265, 283, 317, 333, 349, 371, 388, 419, 434, 435, 411 f.. 444, 446, 464, 467, 490 Hauspnlitik der Grafen zu Vaduz 25f! Hauszeichen ? 332 Heeresdienst-Verpflichtung 189 — 191 hefften (haften) 316, 317, 318 Hehlerei 85 Heimfall 197, 198 Heiratsfähiükeit ohne Frtaubnis des Herrn 169 heim 181, 189 hertditas 434; vgl. erb, Hinterlassen- schaft — universalis 398 hereditatis dacio 398 — divisio 139 — uuestio 418 — universalis donatio 39/ — violenta detentio 398 heres legitimus ab intestatu 398 Herkunfts-Klausel für Gut 220, 226, 241. 245. 265, 286, 290, 304, 313 — 314, 343 Herr; s. dominus Herrschaft; s. Flums, Maienfeld, Oester- reich, Sargans, Sax Herrschaftsrechte im Unterland 257 Herzog (dux); s. Oesterreich, Sehwaben Herzogliehe Urkunde 62, 198 — 203. 294, 295, 297, 299, 303, 369 — 376 Herzogtum Rätien 20 Hilfsbündnis; Hilfspflicht; s Bund, Bündnis Hinterlassenschaft 139, 170 f., 252, 283. 294, 301, 372, 397 ff., 418 ff., 433 ff., 440 ff., 444 f.; vgl. erb, here ditas Hochgericht 392 hoewaehs (fenum, hoewahs) 41, 243, 244, 423, 453 Hof (curia, curtis, hof, hoff) 24, 71. 294 — 295, 298 — 303 — Altenstadt, Beckenkof 220. Widmen 334 — Arbon, Kilchhof 265, 273 — Augun 69 — Balzers 41, 74, 84, 121, 123, 124 — Bendern 48 — Chur 74; bischöfl. Kurie 233, 252. 275, 392. 395, 136: Karlihof 432: Planaterra 418, 431 — 433, 440 — v. Churwalden 74 — dominica 41 — Dusch, Grb. 74
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.