— 42 - Molinas .II. / Silua bona. / Ecclesiae .II. cum Decima de ipsa curte. / Hoc fuit beneficium P a 1 d u i n i. / V'meator habet ibi mansum .1./ Aspicit namque ad curtem quae dicitur Moilis' de terra iugera .CXXXIII. / De pratis .CLX. / De Vineis Carratas .XX. / Alpes .III./ Molinam .1. / Mansos .Villi./ Hoc fuit beneficium Adamari./ Habet de hac curte. V uolfprechtus mansos .III. / Habuit Thietbertus8 mansos .II. / Vineatores .III. Qui habent de terra mansos .II. / Habet Constantius Faber dimidium mansum. / Siluam ad porcos .C. / Piscinam .1. / Rusam .1. / - - 
- Aspicit namque ad cellani quae uocatur Fauarcs'/, - - - In Essane10 ecclesia, cum Decima de ipsa uilla. / De terra dimidium mansum / . - - - Sunt Tabernarii isti. / In Scana" unus. / - - -Uebersetzung: Amtskreis «In Planis» 
1 Wir finden im Amtskreis den Otto inne hat, nämlich in den Ebenen (in Planis): In Schaan einen Fronhof. Dieser hat: Fronland zu 50 Scheffel Saatgut, Wiesen zu 300 Fudern (Ertrag), 14 Huben, 2 Alpen,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.