— 344 — ab gestüd13 ab geboem9, vrul schlechteklich ab allen Rechten nützen fruchten13 vnd zuogehoerden14 benempten vnd vnbenempten / habint wir dem obgenanten hansen kobler vnd allen sinen erben vnd nächkomenn15 für vns6 vnd och" all vnser6 erben Recht vnd Redlich ze köffent geben ains be-/staeten5 vngevärlichen ewigen köffes vmb drüzehen13 phunt guoter7 genaemer5 pfenning Costen- tzer münsz der wir aller sament nutzzlich vnd och gar vnd gantz- lichen / näch vnserm6 willen an Barem gelt von jm gewert vnd bezalt sigint. Mit dem geding das wir vnd all vnser6 erben vnd nachkomen in dero hand vnd gewalt die / obgedächten vnsrü6 stukk vnd gueter' näch vns6 iemer koment ald stand, dem selben hansen kobler ald sinen erben oder nachkomen. dü obgeschribnen sechs viertail guetz4 / schoenns9 luters waissen ab den selben vnsren6 stukken vnd guetern4 nv hinnenhin jaerklichsD vnd iegklichs järes besunder ie vff Sant Martis tag än alles verziehen / Richten vnd geben soel- lint9. Ald inen aber vff den selben tag so vil guoter7 vngevarlicher varender phand in jren gewalt än jrn schaden bringen vnd ant- würten die sü / denn ze mal ald darnach wenn sü went vmb sechs viertail guotz7 schoenns9 luters waissen veltkilcher messes wol mugent versetzzen ald verköffen än gevaerd5. welches järes aber / wir ald vnser6 erben oder nächkomen. jm oder sinen erben ald nachkomen den selben jren zins dü sechs viertail waissen vff Sant Martis tag nit fürderlich13 vnd gantzlich / vssrichtent als ietz hie vor ist beschaiden. So sint inen dü obgeschribnen vnsrü6 stukk vnd gueter4 aellü5 sament mit jrrund mit grät vnd mit aller zuo- gehoerung14 vnd Rechtung / zinszfellig worden vnd dannenhin ze Rechtem ewigem aigen gefallen vnd verfallen än vnser6 vnd aller- maenglichs ansprach jrrung vnd widerred än all gevaerd5. Des / vnd aller hie vorgeschribner stukk vnd ding wir vorgenanten Ruggen baid vnd all vnser6 erben, des egenanten hansen koblers vnd siner erben, guot7 vnd getrüw wern / sin soellint9 näch Recht wä vnd gegen wem sü13 des an gaistlichem ald an weltlichem gericht iemer bedurffent ald notdürfftig13 werdent mit guoten7 trüwen13 än all wider-/red vnd gevaerd5. Vnd des alles ze wärem offem vrkünde vnd staeter5 fester sicherhait nv vnd hienach. So habint wir dem selben hansen kobler vnd allen sine.n erben / vnd nächkomen disen brief hiervber ernstlich gebetten Besigeln mit des vorgenanten Stattammans Johansen Stoekklis9 Jnsigel.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.