— 5 — & t n l e i t u n g Snftematifcfjes. Slnlage. Urfunbenbüdjer fönnen regional ober inftitutionell angelegt roerben. Regionale Urfunbenbüdjer geben fämtlidje Urfun= ben einer Canbfcfjaft djronologifd), institutionelle hingegen liefern bie Dofumente einjelner 3nftttute einer Canbfdjaft, tote ber Äir= djen, Älöfter, Käufer ufto. gefonbert. So ift 3.58. bas neue grei= burger Urfunbenbud) (1938 ff.) aus inftitutionellen Sßrinsipien fjeroorgeroadjfen (ogl. I. 23anb, 3. Cieferung, ßinlettung S. VII f.). Das Urfunbenbud) ber 2lbtei St. (Ballen unb bie 
Slätifdjen Ut= funben im X. 93anb ber Quellen jur Scrjtoeij. ©efdjidjte, betbe oon 9). SBattmann, finb inftitutioneüe Urfunbenbüdjer. Das erftere enthält bie Urfunben ber 2lbtei St. ©allen, bas letjtere bie rätifdjen Urfunben aus bem 3«niicilard)to bes fürftlirJjen Kaufes Ifjurn unb Xajis in SRegensburg. 3n 
letjterem ficiU fjaben mir alfo einen Vertreter ber fog. Urfunbenbüdjer nadj 2Irdjioen. 3n £ied)tenftein teilen fid) nad) biejem Stanbpunft bie bis* hörigen Arbeiten folgenbermafeen auf: I. 3nftttutionelle Sammlungen: 23üd)el, SRegeften jur ©efdjidjte ber f>erren oon Spellen* berg (3af)rbud) bes Jnftorifdjen Vereins für bas gürftentum fiiedjtenftein I. — IV.). II. Jtegionale: 21. f>elbof, SRegeften oon Vorarlberg unb Ciedjtenftein. III. 5Kad) 5Ird)ioen: 1. 21. Sdjäbler, Jlegeften ju meiner Sammlung lied)ten= fteinifdjer Urfunben (3af)rbudj VII). 2. SBüdjel, Die Urfunben bes 5ßfarrard)ioes ju 23enbern (Safjrbud) XII).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.