79 
von Kufstein. Dieser überlebte seine Gemahlin; er selbst starb 
am 3. December 1728, die Gräfin Antonia aber schon 1715 
am 19. December *). 
4. Karl Josef Florian, am 28. Oktober 1685 geboren, 
aber noch in demselben Jahre gestorben. 
5. Anton Ignaz Adam, geboren den 11. Februar 1689 
zu Brünn und 1690 gestorben. 
6. Joseph Johann Adam, geboren den 27. Mai 1690 
und gestorben am 17. December 1732. Er wurde der Nach 
folger seines Vaters, daher von ihm später des Weiteren die Rede 
sein wird. 
7. Jnnocenz (Anton Franz Cajetan) wurde am 10. Oc- 
tober?) 1693 zu Rom geboren. Von seiner Taufe, zu welcher 
der Papst als Pathc stand, ist oben die Rede gewesen. Er starb 
bereits am 21. oder 23. November 1707 zu Wien. 
8. Maria Karolina, geboren am 22. October 1694 
und am 14. Mai 1719 mit dem Grafen Franz Wilhelm von 
Salm-Reiffcrschcidt vermählt; an diesem Tage stellte sie als 
Reichsgräfin von Salm die Verzichtsurkunde aus * 3 ). Sie starb 
am 16. Juli 1635; ihr Gemahl war ihr am 4. Juni 1634 im 
Tode vorausgegangen. 
Nach Walberg Grenealogia folgen nun zwei Söhne, welche 
in den Jahren 1695 und 1697 geboren wurden, aber beide un 
mittelbar nach der Taufe starben. Nach anderen Nachrichten 
lebte aber der zweite derselben mehrere Jahre; wir nehmen ihn 
daher mit in das Verzeichniß auf. 
9. Karl Joseph Cajetan, geboren am 13. Januar 1697 4 ) 
und gestorben den 16. Januar 1704. 
9 Nach Archiv J. i. 4 am 10. November. 
9 Nach Arch. J. i. 4 am 9. November; andere Angaben nennen 
den 2. October oder 6. November. 
3 ) Liechtenst. Archiv D. 69. 
4 ) Rach Archiv J. i. 4 am 16. November.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.