Dem praktischen Einsatz von Wärmepumpen zur 
Auswertung des Grundwassers oder im Falle von 
Erdkollektoren der in den oberen Erdschichten 
gespeicherten Sonnenwárme sind jedoch rechtliche 
Grenzen gesetzt. Für den Betrieb einer Grund- 
wasserwármepumpe ist eine öffentliche Konzession 
der Fürstlichen Regierung erforderlich, die nur 
bei Vorliegen bestimmter Kriterien erteilt werden 
kann. 
Die für uns lebenswichtigen Grundwasservor- 
kommen bedürfen eines rigorosen Schutzes, was 
zweifellos eine gewisse Einschránkung der Grund- 
wasserverwertung für Energiezwecke rechtfertigt. 
Gegenwártig sind verschiedene Grundwasser- 
wáarmepumpen 1n Betrieb oder in Bau und stehen 
unter sorgfältiger Beobachtung. In wenigen Jahren 
werden Erfahrungen vorliegen, die möglicherweise 
auch neue Erkenntnisse bei der Verwertung unserer 
Grundwasserreserven als Energieträger bei Raum- 
heizungen zulassen. 
5.4 
Grundsätzliche 
Bemerkungen zu Alternativ 
technologien 
Der Einsatz alternativer Technologien zur Wärme- 
erzeugung ist ausserordentlich vielschichtig und 
sollte in jedem Falle von einem ausgewiesenen 
Fachmann im Einzelfall auf Zweckmässigkeit und 
Fignung überprüft werden. Neben der aufgezeigten 
Rechtslage sollte die Kostenseite sorgfältig studiert 
werden. Wirkungsgrad, Lebensdauer, Wirtschaft- 
lichkeit, Wartung usw. sind in die Gesamtbeur- 
teilung einzubeziehen. 
Gut bewährt hat sich inzwischen die Warmwasser- 
aufbereitung mit einem Luftwärmepumpenboiler. 
Diese Kleinanlagen sind heute technisch aus- 
gereift, energiesparsamer als ein vergleichsweiser 
Elektroboiler und eignen sich auch gut für den 
nachträglichen Einbau, um der sehr unwirtschaft- 
lichen Warmwasseraufbereitung der konventio- 
nellen Heizungsanlage zu entkommen. 
 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.