3. 
3.2.6 
Wärmeschutz am Fenster 
Eine Hauptrolle beim Energiesparen spielen die 
Fenster, denn sie können beides sein — Energie- 
sparer und Energieverschwender. Bei beheizten 
Räumen sind mindestens zweifach-verglaste 
Fenster vorzusehen. Bei grösseren Fensterflächen 
empfiehlt sich die Anbringung von dreifach-ver- 
glasten Fenstern, da bei diesen der Wärmedurch- 
gang mindestens um ein Drittel geringer ist wie bei 
zweifach-verglasten Fenstern. 
Generell ist die Orientierung der Fenster bedeut- 
sam, da die Fenster wie Sonnenkollektoren wirken 
kónnen. Bei südorientierten Fenstern kann unter 
üblichen Besonnungsbedingungen eine Heizein- 
sparung von etwa 15 9/o resultieren. Gute Ergebnis- 
se verlangen, dass die Fenster mit Fensterláden 
oder gut schliessenden Sonnen- und Wetterschutz- 
vorrichtungen sowie Vorhángen abgedeckt werden. 
Fenster sollten eine umlaufende elastische und 
alterungsbestándige Dichtung haben. 
    
JAHRLICHER WARMEVERLUST PRO 
FLACHE (AUF HEIZOL UMGERECHNET) ENTSPRICHT BEI: 
1-FACH- | 2-FACH- 3-FACH- J 
VERGLASUNG 
2 FENSTER- 
RGLASUNG 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
   
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
   
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.