Inhalt EINLEITUNG 39 AUFFINDUNG UND ÜBERLIEFERUNG 42 Das geographische und historische Umfeld 42 Fundort und Fundumstände 43 Die Überlieferung des Fundes 45 Das Fundgefäss 46 DIE HERKUNFT DER MÜNZEN 47 Überblick 47 Bodenseeraum 47 Deutschschweiz 49 Ober- und Mittelrhein, Elsass, Lothringen 50 Mittel- und Norddeutschland 52 Böhmen 52 Tirol 56 Italien 57 NOMINALSTRUKTUR UND WERT DES FUNDES 60 ALTERSSTRUKTUR UND VERGRABUNGS- ZEITPUNKT 61 DER BESITZER UND DIE UMSTÄNDE DER VERGRABUNG 63 DER FUND ALS QUELLE ZUM GELDUMLAUF 64 SCHLUSSBETRACHTUNG 68 VORBEMERKUNG ZUM KATALOG 69 
KATALOG 70 Im Katalog verwendete Abkürzungen 70 Bodenseeraum 70 Schweiz 75 Oberrhein/Mittelrhein 77 Lothringen 80 Mittel- und Norddeutschland 81 Böhmen 82 Tirol 86 Italien 90 Unbestimmte Münzherrschaft 99 BILDTAFELN 100 ANHANG 133 Abkürzungen 133 Verzeichnis der abgekürzt zitierten Literatur 133 Konkordanz mit dem Katalog von Kittelberger (inkl. Nachtrag von Krusy) 136 Alphabetisches Verzeichnis der Gegenstempel auf den Prager Groschen 137 38
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.