SPÄTANTIKE GLASIERTE REIBSCHALEN AUS LIECHTENSTEIN / VERENA HASENBACH Inv. Nr. L0701/0026 Reibschale, RS, Dm. innen 22,6 cm; Glasur: dick, grün bis gelb, bis zum Rand reichend, Quarzbewurf; Ton: orange bis rosa, glimmerhaltig, sehr hart, gröbere Mage- rung. Lit.: Ettlinger (1959), S. 255, Taf. 3/8. Fund Nr.: 57/281, 57/282. 57/283, 57/284, 57/285, Feld 7, Funddatum: 24. Juli 1957 Inv. Nr. L0701/0027 Reibschale, RS, Dm. innen 24 cm; Glasur.- braun bis gelb, Quarzbewurf; Ton: orange, glimmerhaltig, mittelhart, roter Überzug unter der Glasur innen, gröbere Mage- rung, Rest von Ausguss. Lit.: Ettlinger (1959), S. 255, Taf. 3/9. Fund Nr.: 57/101, Feld 11, Funddatum: 13. Juni 1957 Inv. Nr. L0701/0028 Reibschale, RS, Dm. innen 22 cm; Glasur: gelb bis grün, Quarzbewurf; Ton: orange, glimmerhaltig, mittelhart, fein geschlämmt. Lit.: Ettlinger (1959), S. 225-299. Fund Nr.: 56/87, 57/27(?), Feld 10, Funddatum: 31. Ok- tober 1956 Inv. Nr. L0701/0029 Reibschale, RS, Dm. aussen zirka 30 cm; Glasur: dick, braun bis grün, bis zum Rand reichend, grober Quarz- bewurf; Ton: orange, glimmerhaltig, hart, gröbere Magerung. Lit: Ettlinger (1959), S. 254, Taf. 3/2. Fund Nr.: 57/29, Feld 10, Funddatum: 8. bis 10. Mai 1957 Inv. Nr. L0701/0030 Reibschale, RS, WS, Dm. aussen 28 cm; Glasur: dick, grün bis braun, bis zum Rand reichend, Quarzbewurf; Ton: orange bis beige, glimmerhaltig, hart, fein geschlämmt. Lit: Ettlinger (1959), S. 225-299. Fund Nr.: 56/79, 57/ 292, Funddaten: 31. Oktober 1956, 25. und 26. Juli 1957 Inv. Nr. L0701/0031 Reibschale, WS; Glasur: dick, braun bis gelb, feiner Quarzbewurf; Ton: beige bis orange, oranger Überzug aussen, hart, gröbere Magerung; ohne Abb. Lit: Ettlinger (1959), S. 225-299. Fund Nr.: 57/283, Funddatum: 24. Juli 1957 245
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.