Abb. 3: Dünnschliffe nach G. Schneider, Berlin. Alle Mikrofotos sind mit gleicher Vergrösserung aufgenommen. Die untere Bildkante entspricht 1 mm 
Jnv. Nr. L0702/0002: Matrix mit viel Glimmer und eckigen Quarzen, wenig Plagioklas, oben grün eine Hornblende Inv. Nr. L0702/0003: ähnliche Matrix wie auf dem Bild oben, ein aus- nahmsweise grosser Ein- schluss von kryprokristal- linem Quarz (Chert) fällt auf 
Inv. Nr. L0702/0007: Matrix mit ähnlicher Zu- sammensetzung, wobei die hellere Farbe auf einer etwas niedrigeren Brenn- temperatur des Scherben beruht. Eine grosse Glim- merleiste und ein grosser Kalifeldspat (oben) sind erkennbar Inv. Nr. L0702/0008: ähnliche Matrix mit Glim- mer, Quarz und einem Plagioklas (grau/weiss in der Mitte) 238
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.