Abb. i: Fragmente spätan- tiker, glasierter Reibschalen aus dem Kastell Schaan Im oberen Teil des Bildes ist ein Fragment mit einer erhaltenen Flickung durch Bleiverguss sichtbar. 232
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.