DER 18. JANUAR 1699 - WENDEPUNKT UNSERER GESCHICHTE? / PAUL VOGT Der Liechtensteiner Künst- ler Louis Jäger präsentiert das von ihm geschaffene Logo zum Jubiläum «300 Jahre Liechtensteiner Un- terland». Der mäandrie- rende Rhein, entnommen aus der Heber-Karte von 1721, verbindet eine blaue und eine rote Fläche. Louis Jäger verwendete die beiden Landesfarben als Symbole für das Unter- land (blau, oben) und für das Oberland (rot, unten). Topographisch prägende Elemente wie Siedlungen, Wegverbindungen und Bäume sind speziell einge- tragen. Das Goldgelb als Symbol der Monarchie ist links oben erkennbar. Im Jahre 1699 wurde der Grundstein für das heutige Fürstentum Liechtenstein gelegt. 
?°0 Jahre Unterland 1999
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.