Die drei wesentlichen Fronten im «Schweizer-» oder «Schwabenkrieg» von 1499 mit den jeweili- gen königlichen Feld- hauptmännern. Die poten- tielle Frontlinie war meh- rere hundert Kilometer lang, was die Stoss- und Schlagkraft beider Seiten entscheidend schwächte. Jedenfalls scheiterten kö- nigliche Pläne, die darauf abzielten, die Eidgenossen mit einem Mehrfronten- krieg zu zermürben. 
Schwaig 140
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.