HISTORISCHER VEREIN FÜR DAS FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN 1998 nen und Mitarbeitern der Fachstelle Archäologie in Anbetracht des seit Jahren geschlossenen Landes- museums besondere Bedeutung beigemessen. Anlässlich der Generalversammlung der Gesell- schaft Schweiz-Liechtenstein hielten Ulrike Mayr und Hansjörg Frommelt einen Vortrag mit dem Titel «Die Geschichte der Gemeinde Balzers aus archäologischer Sicht». Sie beteiligten sich an ver- schiedenen Veranstaltungen mit Vorträgen und Führungen. Erwähnt seien die Begehungen zu den Burgruinen in Schellenberg anlässlich der Feier- lichkeiten «300 Jahre Liechtensteiner Unterland» im Herbst 1998. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fachstelle Archäologie verfassten verschiedene Aufsätze für Fachpublikationen und Zeitungen. Im Rahmen fachspezifischer Weiterbildung nahmen sie im Be- richtsjahr wiederum an Tagungen und Seminaren teil. Triesen, den 11. Februar 1999 Hansjörg Frommelt, Koordination und Leitung Mag. Ulrike Mayr, Wissenschaftliche Mitarbeiterin 
ABBILDUNGSNACHWEIS ANSCHRIFT Alle Aufnahmen: Landesverwaltung des Hansjörg Frommelt, Fürstentums Liechtenstein Archäologie FL Archäologie Messinastrasse 5 Postfach 417 FL-9495 Triesen Telefon 00423/236 75 31 Telefax 00423/236 75 46 281
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.