ZUR BAUGESCHICHTE DES HOTELS LÖWEN - EINER JAHRHUNDERTEALTEN TAVERNE / PETER ALBERTIN Abb. 26: 1. Obergeschoss, Raum 25; Ansicht der strassenseitigen Aussen- wand; rechte Wandhälfte aus dem 16. Jahrhundert mit zugehöriger, stichbogi- ger Fensternische; linke Wandhälfte und Decke von 1666 d Abb. 27: 1. Obergeschoss, Gang 24, Nordostwand; Die murale Mauerscheibe des 16. Jahrhunderts stösst rechts gegen den Kernbau des 14.Jahrhun- derts und enthält eine originale Fensternische; die aktuelle Fensteröff- nung ist 1666 durchgebro- chen und 1744 ornamen- tal bemalt worden 
Abb. 28: 1. Obergeschoss, Raum 24; nordöstliche Fensternische mit schwungvollen Ranken- ornament-Malereien von 1744 231
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.