Die Erneuerung der liech- tensteinischen Landstrasse in den Jahren 1770 bis 1782 brachte es mit sich, dass manche Strassen- abschnitte begradigt und zum Teil sogar verlegt werden mussten. Diese Zeichnung aus dem Jahre 1781 zeigt den Verlauf sowie eine genaue Abmes- sung und Beschreibung der Landstrasse bei Nen- deln. Die geplante Begra- digung des gekrümmten Wegstücks zwischen den beiden Wirtshäusern stiess jedoch auf Widerstand, da private Grundstücke davon tangiert waren. 
au, • 7"72. „ -piß, jw K^^liia^JLßi, jag: 
3 :3~ rr^= 28
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.