RÜCKBLICK AUF DIE SONDERAUSSTELLUNGEN IM LANDESMUSEUM 1973 BIS 1987 / NORBERT W. HASLER AUSSTELLUNG ZUM FUNKENSONNTAG 7. bis 22. März 1987 Am Samstag, 7. März, dem Tag vor dem Funken- sonntag, wurde die Sonderausstellung «Funken- brauchtum im Fürstentum Liechtenstein» eröffnet. Sie dauerte bis zum 22. März 1987. Zahlreiche Farbfotos in Grossformat, Funkenmodelle und ent- sprechende Requisiten gaben Einblick in diesen ur- alten, aber immer noch lebendigen und in vielen Gemeinden des Landes gepflegten Brauch. Beson- deres Interesse bei den Besuchern fanden die Film- und Diavorführungen sowie die Sammelmappe mit Meldungen, Hinweisen und Reportagen aus alten Landeszeitungen. Einen überaus hohen Anklang fand die Ausstellung bei den Schulen des Landes. (Felix Marxer, in: JBL 87, S. 409-410). 
In Bildern und Objekten wird die Vergangenheit und Gegenwart des Fun- kensonntags aufgezeigt, eines Brauches, der sich auch heute noch in Liech- tenstein grosser Beliebt- heit erfreut 311
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.