HISTORISCHER VEREIN FÜR DAS FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN 1996 HISTORISCHES LEXIKON FÜR DAS FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN Das Historische Lexikon (HLFL) wurde auch 1996 von lic. phil. Arthur Brunhart redaktionell betreut. Die Artikelproduktion selbst hielt sich insgesamt im geplanten Rahmen, jedoch ist die Redaktion be- strebt, die Produktion zusätzlich zu beschleunigen. Ob das möglich sein wird, hängt nicht zuletzt da- von ab, ob es dem Redaktor gelingt, genügend kompetente Fachkräfte zu finden, die bereit sind, einzelne Stichwörter zu bearbeiten und daraus Ar- tikel zu verfassen. Auch wenn es noch etwas dauert, bis das Histo- rische Lexikon in der fertigen gedruckten Form vorliegen wird, konnte mit der Publikation des Sammelbandes «Historiographie im Fürstentum Liechtenstein. Grundlagen und Stand der For- schung» ein Werk in Buchform präsentiert werden, das die Resultate der vom FILFL 1995 organisierten «Liechtensteinischen Historischen Tagung» bein- haltet. Das vom renommierten Zürcher Chronos Verlag vertriebene Buch konnte im April 1996 der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt werden. 
ABBILDUNGSNACHWEIS ANSCHRIFT Hansjörg Frommelt, Historischer Verein für das Archäologie FL Fürstentum Liechtenstein Geschäftsstelle Messinastrasse 5 Postfach 626 FL-9495 Triesen Telefon 075 / 392 17 47 Telefax 075 / 392 19 61 Triesen, 28. Februar 1997 Dr. Rupert Quaderer Vorsitzender des LIistorischen Vereins Klaus Biedermann Geschäftsführer des Historischen Vereins Vom Vorstand in seiner Sitzung vom 6. März 1997 beschlossen 307
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.