SIEDLUNGS- UND BAUFORMEN DER LIECHTEN- STEINER WALSER / THOMAS ZWIEFELHOFER Der gestrickte Blockbau steht meist auf einem l gemauerten Keller, früher meist nur unter dem 
0 Wohnraum, das heisst unter der vorderen Raum- schicht, wodurch dieser bei Hanglage und Giebel- stellung zum Hang ein bis zwei Meter aus dem natürlichen Terrain herausragt und schlitzartige Öffnungen zur Belichtung aufweist (Abb. 17, 26, 27, 31 und 33). Bei Bauten, wo die hintere Raum- schicht tief in das gewachsenen Terrain hineinragt (Hanglage) oder Bauten, die später verbessert oder renoviert wurden, trifft man bei den zweiraumtie- fen Typen oft eine ummauerte Küche an (Abb. 16). Manchmal ist sogar die gesamte hintere Raum- schicht im Erdgeschoss massiv ausgeführt. Auch zu diesem Thema finden sich verschiedene Zwi- schenstufen, vom reinem Holzblockbau auf gemau- ertem Keller (Haus Nr. 5, Abb. 26), über eine gemauerte Rückwand (Haus Nr. 19, Abb. 33) bis zur komplett ummauerten hinteren Raumschicht (Haus Nr. 48, Abb. 35). Das vollständig gemauerte 237
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.