Inhalt EINLEITUNG ZUR THEMENWAHL GESCHICHTLICHER ÜBERBLICK ZU TRIESENBERG BILDUNG DES HEUTIGEN DORFES 221 WALSERISCHE LEBENSWEISE UND SIEDLUNGSSTRUKTUR 222 HEUTIGER ZUSTAND UND PERSPEKTIVEN 225 BAUFORMEN 229 GRUNDSÄTZLICHES 229 WALSER BAUERNHÄUSER IN LIECHTENSTEIN 230 Typologische Betrachtungen 230 Bauliche Merkmale - Konstruktion und Materialisierung 236 Beschreibung zweier Häuser in Triesenberg 240 - Haus Nr. 19, genannt «Hagstickers», Üenaboda 240 - Haus Nr. 48, «bei der Muli», Litzi 242 LANDWIRTSCHAFTLICHE NUTZBAUTEN 244 Grundsätzliches 244 Der Stall 245 Maiensäss- und Alphütten 246 Heuhütten 248 ÖFFENTLICHE BAUTEN 249 LITERATURVERZEICHNIS 250 BILDNACHWEIS 250 
213 SIEDLUNGSSTRUKTUR VON TRIESENBERG 217 213 VON DEN «ALEMANNEN» ÜBER DIE «WALSER» ZU DEN «TRIESENBERGERN» 217 215 ERSTE ANSIEDLUNG 220 212
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.