«DER TEUFEL UND DIE HEXEN MÜSSEN AUS DEM LAND ...» / MANFRED TSCHAIKNER UM 1680 NEU INQUIRIERTE PERSONEN AUS DER GRAFSCHAFT VADUZ 
150 Barbara Blenkin Anna Fromoltin Monika Köchin Magdalena Lampartin Barbara Negelin Roni Tschetter Hans Eberle Martin Jehle Susanna Jehlin Maria Jehlin Udo Kranz Andreas Reinberger Christoph Willi Fridli Fehrlin Hans Nigg Barbara Rigin Michael Gassner Florian Gassner Martin Beck Ulrich Weiss Katharina Niggin Christian Nigg Katharina Vonbankin 
Schaan Schaan Schaan Schaan Schaan Schaan Planken Planken Planken Planken Vaduz Vaduz Vaduz Triesen Triesen Triesen Triesenberg Triesenberg Triesenberg Balzers Balzers Balzers/Mäls unbekannt BEI DEN INQUIRIERTEN PERSONEN LÄSST SICH FOLGENDE REGIONALE VERTEILUNG FESTSTELLEN: Hausbesitzer 
Opfer 
Abstand absolut 
relativ absolut relativ prozent. Schaan und Planken: 144 16,8 
30 41,1 +144,6 Vaduz 83 
9,7 7 
9,6 -1 Triesen 
122 14,2 10 13,7 
-3,5 Triesenberg 
120 14,0 
10 13,7 -2,1 Balzers 
101 11,8 
4 5,5 
-53,4 Ruggell 
51 
6,0 
6 8,2 +36,7 Schellenberg : 24 
2,8 
0 0 Mauren 56 6,5 
4 5,5 
-15,4 Eschen 91 
10,6 
2 2,7 
-74,5 Gamprin/ Bendern 65 
7,6 0 0 
100 50 o m •ü • Hl 
___ 50 400 SS CO Cu 
c PS 9 CO 1 
CD 
<0 s 
c a CD 
03 Nj u 
CO "es =! 
CS oa W 
K 2 Örtliche Verfolgungsinten- sität, gemessen an den inquirierten Personen anhand des prozentuellen Unterschieds zwischen den relativen Anteilen der inquirierten Personen und den Bevölkerungszahlen 111
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.