Mit Schreiben vom 3. Oktober teilt uns die Regie- rung mit, dass die Drucklegung des Ortsnamenbu- ches und, «unter Vorbehalt einer entsprechenden finanziellen Beteiligung der Gemeinden», die Fer- tigstellung des Personennamenbuches durch die bestehende Arbeitsgruppe grundsätzlich auch nach 1996 unterstützt werde. Wir werden ersucht, als Grundlage für einen Antrag an den Landtag einen Werkplan für ein Personennamenbuch einzurei- chen. 
ANSCHRIFT Liechtensteiner Namenbuch Messinastrasse 5 Postfach 415 9495 Triesen Telefon 075 / 236 75 70 Telefax 075 / 236 75 71 DANK Der Hohen Fürstlichen Regierung bin ich für das uns erwiesene Vertrauen dankbar. Dem Histori- schen Verein als Träger unseres Namenbuches und besonders dessen Vorsitzenden, Herrn Dr. Alois Os- pelt, danke für die uns geleistete Unterstützung. Frau Sandra Wenaweser und nach ihr Herrn Klaus Biedermann von der Geschäftsstelle des Histori- schen Vereins danken wir für die freundliche Zu- sammenarbeit. Meinen Mitarbeitern, den Herren Anton Banzer und Herbert Hübe, bin ich dafür dankbar, dass sie ihre Arbeit in stets ungetrübtem Arbeitsklima mit Sachwissen und Pflichtbewusst- sein leisten. Danken möchte ich schliesslich auch allen Amtsstellen im Land und in den Gemeinden für alle uns gewährten Dienstleistungen und Unter- stützungen. Freundlich sei auch allen Gewährsper- sonen im ganzen Land gedankt. Schliessüch ge- bührt ein Dank auch der Firma Vogelsang für ihre Leistungen im EDV-Bereich. Grabs, Ende Februar 1996 LIECHTENSTEINER NAMENBUCH Der Leiter: Prof. Dr. Hans Stricker 308
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.