Hubert Sele, Rotenboden 107, 9497 Triesenberg Aleksei Svetozarev, Hönleinstr. 25, D-97833 Frammersbach Im Berichtsjahr sind folgende 16 Mitglieder des Hi- storischen Vereins verstorben: Olga Amann, Kirchstrasse 65, 9490 Vaduz Dr. Max Auwärter, Gagoz 82, 9496 Balzers Friedrich Biedermann, Eggasweg 2, 9490 Vaduz Dr. David Büchel, Haus Nospiz, 9497 Triesenberg Viktor Frommelt, Landstrasse 150, 9495 Triesen Siegfried Gabrielli, A-6800 Feldkirch Karl Hassler, St. Georgs-Strasse 42, 9488 Schellenberg Zeno Kaufmann, Unterm Schloss 55, 9496 Balzers Elmar Kind, Bühl 81, 9497 Gamprin Dr. Jörg Reinhard Krieg, Immagasse 3a, 9490 Vaduz Dr. Franz Rederer, Langgasse 692, 9495 Triesen Arnold Schürte, Grosser Bongert 5, 9495 Triesen Leonhard Senn, Sonnblickstrasse 2, 9490 Vaduz Dr. Gustav Wilhelm, Zum St. Johanner 6, 9490 Vaduz Alfred Wohlwend, Bartlegroschstrasse 35, 9490 Vaduz Max Wolf, Toniäulestrasse 5, 9490 Vaduz Seit der letzten Jahresversammlung sind 14 Perso- nen aus dem Verein ausgetreten. Am Ende des Berichtsjahrs zählte der Verein 774 Mitglieder. SCHRIFTENTAUSCH Der Historische Verein ist neu mit dem Stadtarchiv Dornbirn, Marktplatz 11, A-6850 Dornbirn, in Schriftentausch getreten (Publikation: Dornbirner Schriften, Beiträge zur Stadtkunde). Die Universitätsbibliothek Heidelberg, D-69047 Fleidelberg, kündigte den Schriftentausch mit dem Historischen Verein. Die Heidelberger Jahrbücher stehen gemäss Mitteilung der Universitätsbiblio-thek 
Heidelberg nicht mehr für den Schriftentausch zur Verfügung. JAHRBUCH UND ANDERE PUBLIKATIONEN IM SELBSTVERLAG DES VEREINS Der langerwartete Band 93 des Historischen Jahr- buchs konnte leider nicht - wie ursprünglich ge- plant - im Jahre 1995 erscheinen. Das Erschei- nungsdatum musste auf Frühjahr 1996 verschoben werden. Der Vorstand des Historischen Vereins wird alles daran setzen, um ein baldiges Erschei- nen auch von Band 94 und Band 95 zu ermög- lichen, so dass der eingetretene Rückstand in der Publikation der Historischen Jahrbücher wieder wett gemacht werden kann. Das Liechtensteinische Urkundenbuch Band 5 erscheint im Jahre 1996 in zwei Halbbänden. Die- se Halbbände enthalten die vom verstorbenen Pro- fessor Dr. Benedikt Bilgeri bearbeiteten und in den Historischen Jahrbüchern Band 76 bis Band 86 veröffentlichten Urkunden in gesammelter Form. Die «Bank in Liechtenstein» widmete S. D. dem Landesfürsten Hans-Adam II. die Sonderpublika- tion «Borscht» zum 50. Geburtstag und überwies zu diesem Zweck den Betrag von 50 000 Franken auf das Konto des Historischen Vereins. Die in zwei Bänden geplante Buchpublikation über den prähi- storischen Siedlungsort in Schellenberg wird vor- aussichtlich Ende 1996 veröffentlicht. ARCHÄOLOGISCHE GRABUNGEN UND FORSCHUNGEN Der folgende zusammenfassende Bericht gibt Aus- kunft über die archäologischen Grabungen und Forschungen, informiert aber auch über die Posi- tion der Arbeitsstelle Archäologie. Detaillierte Aus- führungen - speziell zu den einzelnen Ausgrabun- gen - sind im ausführlichen Bericht der Arbeitsstel- le zu lesen. Für die Archäologie waren auch im abgelaufe- nen Berichtsjahr Frau lic. phil. Eva Pepic für die 290
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.