GOTTESFÜRCHTIGE REBELLEN AUS LIECHTENSTEIN ALBERT EBERLE QUELLENVERZEICHNIS UNGEDRUCKTE QUELLEN Archiv der Mariannhiller- Missionare CMM, Mariannhill (Südafrika) Archiv der Mariannhiller- Missionare CMM, Riedegg Archiv der Missionsschwe­ stern vom Kostbaren Blut CPS, 
Mariannhill (Südafri­ ka) Archiv des Instituts Men­ zingen, Menzingen Archiv der Schweizer Jesuiten SJ, Zürich Generalatsarchiv der Mariannhiller-Missionare CMM, Rom GAT Gemeindearchiv Triesen LLA Liechtensteinisches Landesarchiv, Vaduz GEDRUCKTE QUELLEN P. Dietmar Seubert: «Die fünf Nigg», Manu­ skript, Rom, 8. Juni 1983 «Familia», Vol. IV, Mariannhill, August 1914, Nr. 8 «Katholische Missionen», Jahrgang 1880 «Katholische Missionen», Jahrgang 1899 Liechtensteiner Volksblatt, 18. Juli 1914, Nr. 29 Zambesi Mission Record, Vol. II, Januar 1902 Zambesi Mission Record, Vol. VI, April 1919, Nr. 89 
MÜNDLICHE QUELLEN Interviews des Verfassers mit Personen, deren Eltern oder Grosseltern die Ge­ schwister Nigg kannten: Elisabeth Beck-Kindle, Triesen Albert Eberle selig, Triesen Konstantin Erne selig, Triesen 
LITERATUR­ VERZEICHNIS Balling, Adalbert Ludwig: Der Trommler Gottes. Franz Pfanner, Ordens­ gründer und Rebell. Frei­ burg im Breisgau, 1981. Balling, Adalbert Ludwig: Gott liebt die Fröhlichen, Heiteres und Hintergrün­ diges. 
Freiburg (Schweiz), 1994. Balling, Adalbert Ludwig: Gute Menschen sterben nicht. Mariannhiller Por­ träts. Würzburg, 1989. Dischl, Marcel: Prior Franz Pfanner und die Menzinger Schwestern, in: Kirchen­ geschichte der Transkei. Umtata, 1984. Eberle, Albert: Die Ge­ schwister Nigg vom Meier­ hof. 
In: Gemeindeblatt Triesen, 1985, Nr. 76, 22-24. Ospelt, Alois: Die geschichtliche Entwicklung des Gerichtswesens in Liechtenstein. 
In: Liech­ tenstein Politische Schrif­ ten, Band 8. 
Vaduz, 1981, S. 217-245. Seger, Otto: Überblick über die liechtensteinische Geschichte. 3. Auflage. Vaduz, 1974. Spillmann, Joseph: Vom Cap zum Sambesi, Die Anfänge der Sambesi- Mission. 
Freiburg im Breisgau, 1882. Tschugmell, Fridolin: Gemeinde-Vorgesetzte etc. von Triesen 
1406-1950. Triesen, 1977. 
Tschugmell, Fridolin: Priester und Ordensleute aus Triesen 1485 ff. Triesen, 1974. Tschugmell, Fridolin: Trisner-Geschlechter, 1237-1958. Triesen, 1973. Tschugmell, Fridolin: Stammbäume der Triesner Geschlechter 1550-1970. Triesen, 1973. Vogt, Paul: Brücken zur Vergangenheit, Ein Text- und Arbeitsbuch zur liechtensteinischen Ge­ schichte. Vaduz, 1990. 115
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.