R Riebel'Maismehlschmar- ren ' (2, 721) rüsseln (rüsselt, rüsselet) 'nach Russ riechen' (2, 797) S sacken 'Holen und zubrin- gen der Säcke' (2, 810) Sacktuch 'Taschentuch' Schlage 'durch Schlagen gewöhnlich würfelig geformter Butterknollen' (2, 933) schlefera 'auf den blossen Schuhen auf dem Eis schleifen'(2, 959) Schlegmilch 'Milch, die beim Schlagen der Butter übrigbleibt' (2, 936) schleizen (geschleizt) 'schleissen, schlitzen (der innersten den Mais- kolben einhüllenden Blätter)'(2, 954) Schmalz 'geschmolzenes Fett'(2, 976) Schnitz 'gedörrte Apfel- stücke'(2, 1018) Schuhbändel 'Schuh- schnur, Schnürsenkel' (2, 1059) Schweineschmalz 'ausge- lassenes Schweinefett' (2, 1098) Seifensieder 'Arbeiter bei der Seifenherstellung' (2, 1132) Semiklos 'St. Nikolaus' Stiefelhund 'Stiefelknecht' (2, 1307) Stör 'Arbeit eines Hand- werkers im Hause des Auftraggebers' (2, 1323) Stössel 'Werkzeug zum Stossen'(2, 1328) Straminbletz 'Stofffleck aus Gitterleinen' (1, 385) Streue 'grobes Schilf, Riedgras'(2, 1346) 
Stüber ' leichter Rausch, Schwips' (2, 1269) T Tannenkress 'Tannen- reisig' (1, 527) Taufgotta 'Taufpatin' (1, 542) Trienze 'Mistgabel' (1, 616) Trückle 'Schatulle' (1, 627) Trog 'Truhe'(1, 621) Turben 'Torf (1, 647) Turbenhütte 'Hütte zur Lagerung von Torf Turbenmesser 'Gerät zum Torf stechen' Türken 'Mais, türkischer Weizen'(1, 653) Türken ausziehen 'Mais ernten'(1, 209) Türkenbrot 'Brot aus oder mit Zusatz von Mais- mehl'(1, 654) Türkenbündel 'Bündel von Mais' Türkenknopf 'Laub von vier zusammengebunde- nen Maiskolben' Türkenmehl 'Maismehl' Türkenriebel 'Schmarren aus Maismehl' (1, 655) Türken stecken 'Mais anpflanzen' (2, 1276) V verleiden (verlitten) 'sich abmühen, plagen' (1, 838) verstellen (verstellt) hier: 'anderswo unterbringen, weggeben' W Wäschezeine 'grosser Korb für Wäsche' (2, 1536) 
Wecken 'Brotlaib' (2, 1550) Weisstannenkress 'Reisig der Weisstanne' wundern (wunderte) hier: 'interessieren' z Brenn 'nachmittägliche Zwischenmahlzeit' (2, 354) z Brenntasche 'Tasche, in der den Arbeitern die Zwischenmahlzeit auf das Feld, gebracht wird' (2, 355) z Mittag 'Mittagessen' (2, 431) z Nacht 'Abendessen' (2, 503) Zeine 'grösserer, aus Weideruten geflochtener, zweihenkliger Korb' (2, 1696) Zopf'zopfförmig gebacke- nes Milchbrot' (2, 1733) Zelten 'Brotlaib, Fladen' (2, 1701) 370
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.