X̂- - -y ~ • -?-y*V- 
.- /ti.. 4 Vi. 
>C- u-j^— 1.:^ frzM c^Zy.tp. J,-*" , SSj^,*.^ ....V ^»s^/ 
—:y „ui mt&k—— 
..... 
—^ /-* , —i 4s£— ,.... Schreiben Fürst Johann II. mit dem er Dr. Albert Schädler am 25. Januar 19II zum Sanitätsrat ernennt 
DIE LETZTEN LEBENSJAHRE Im Jahre 1910 hatten die Brüder Dr. Rudolf und Dr. Albert Schädler nach 40-jähriger Tätigkeit ihre ärztliche Praxis aufgegeben. Beide waren finanziell in einer komfortablen Lage. Nicht nur, dass sie in ihrer beruflichen Tätigkeit für ihr Alter genügend Vorsorge hatten treffen können. Von ihrem schon im Jahre 1907 verstorbenen Bruder Karl erbten sie die Alpe und das Kurhaus Gaflei und dazu ein be- trächtliches Barvermögen. Einige Monate nach der Praxisaufgabe wurde Albert Schädler vom Fürsten mit dem Titel «Fürst- 140
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.