LIECHTENSTEINISCHES LANDESMUSEUM 1993 Abb. 14: Axt mit Initialen und Hauszeichen, datiert 1767 VERSCHIEDENES 14 Original-Ansichtskarten der Rheinkatastrophe von 1927. E 93/5 Liechtensteiner Jahresei 1993, nach Entwurf von Ewald Frick. Keramik Schaedler AG, Nendeln. H. 9,0 cm. E 93/6 Axt mit Initialen und Hauszeichen. 1767. L. 18,0 cm. E 93/15 Diplom (Silberne Medaille) der Liechtensteinischen Landesausstellung, Vaduz 1934. An: Berta Meier, Damenschneiderin, Mauren. Datiert: Vaduz, im Oktober 1935. 56,0 x 44,0 cm. E 93/17 G: Johann Ott, Vaduz Mobiler Petrolofen. Um 1900. H. 75,0 cm. E 93/24 G: Sigi Korner, Triesen Gesticktes Versehtuch. Schülerarbeit von Frau Josefine Hasler-Wanger, Schaan. Ca. 1930. 150,0 x 155,0 cm. E 93/25 G: Josefine Hasler-Wanger, Schaan 
BIBLIOTHEK Für 1993 weist die Museumsbibliothek 28 Neuzu- gänge auf. DAS LIECHTENSTEINISCHE LANDESMUSEUM IST FOLGENDEN DONATOREN ZU DANK VERPFLICHTET: a. Dekan Pfarrer Engelbert Bucher, Triesenberg Dr. Elisabeth Castellani Zahir, Oberwil Gemeinde Eschen Josefine Hasler-Wanger, Schaan Sigi Korner, Triesen Ernst Marxer, Gamprin Johann Ott, Vaduz Luise Rederer, Schellenberg Kurt Scheel, Feldkirch Harald Wanger, Schaan 401
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.