Zuwachsverzeichnis 1993 ANKÄUFE UND SCHENKUNGEN Abb. 5: Ruine Ramschwag, Bleistiftzeichnung von Johann Jakob Rietmann, Juni 1846. 
GRAPHIK «Ramschwag». Bleistiftzeichnung von Johann Jakob Rietmann. Signiert «J. J. Rietmann» und datiert «Juni 1846». 24,8 x 20,1 cm. E 93/1 «Festung St. Luziensteig». Xylographie. 14,0 x 18,0 cm. E 93/27 «Das Hochfürstlich v. Lichtenstein'sehe Schloss Kirchberg an der Raab, Grätzer Kreis». Federlitho- graphie von Folwarczni nach Kuwassek. Erschie- nen in «Lithographische Ansichten der Steyer- märkischen Städte, Märkte und Schlösser». Graz, 1825/35. 9,4 x 15,4 cm. E 93/34 «Das Fürst Lichtensteinische Jagdtschloss am Fusse der Riegersburg in Grätzer Kr(eis)». Feder- lithographie, unbezeichnet. Erschienen in «Litho- graphische Ansichten der Steyermärkischen Städ- te, Märkte und Schlösser». Graz, 1825/35. 9,4 x 15,1 cm. E 93/35 KARTOGRAPHIE «Germany - South of the Mayne». Stahlstichkarte mit Grenz- und Flächenkolorit. Gezeichnet und gestochen für Thomson's New General Atlas, Nr. 29. «Neele sc. London, 1828». 54,0 X 71,8 cm. E 93/2 «Switzerland». Grenz- und flächenkolorierte Stahlstichkarte, Nr. 80. Erschienen bei J. H. Colton & Co., New York, um 1850. 35,3 X 42,3 cm. E 93/3 396
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.