LIECHTENSTEINER NAMENBUCH Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Hans Stricker betreuten im Berichtsjahr lic.phil. Anton Banzer, Herbert Hübe und Claudius Gurt das Projekt. Mathias Ospelt gab per Ende 1993 seine Tätigkeit beim Namenbuch auf. HISTORISCHES LEXIKON FÜR DAS FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN Das Historische Lexikon wurde weiterhin von Chefredaktor lic.phil. Arthur Brunhart im Ein- mannbetrieb betreut. Im Berichtsjahr konnten die wissenschaftlichen Konzepte für alle fünf Artikelka- tegorien abgeschlossen und genehmigt werden so- wie die Erarbeitung der Stichwortlisten in Angriff genommen werden. Im weiteren wurde ein Rah- menvertrag für Autorinnen und Autoren des Lexi- kons verabschiedet. Triesen, 8. März 1994 Vom Vorstand in der Sitzung vom 30. März 1994 beschlossen. 354
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.