München, Sommer 1846: Links oben, Anna Parker, geb. Plössl; rechs oben, Horatio Parker,; links unten, George Whitefield Chadwick; rechts unten, Ida May Chadwick, geb. Brooks. 
haben diesen Saison. Ihre schönen Schöpfungen werden immer noch höher geschätzt und weiter be- kannt in unserm schönen Lande. Bitte verzeihen Sie alle diese grammatische Fehler und seyn Sie vielemale gegrüsst von Ihre gewesene Schüler G. W. Chadwick, Organist at Park st. Church, Boston.»9 Ausser Horatio Parker (1863-1919) und Howard Elmore Parkhurst (1848-1916) war in dieser ausge- zeichneten Kompositionsklasse Rheinbergers auch Henry Holden Huss (1862-1953)10. Arthur Batteile Whiting (1861-1936) weilte bereits im Herbst 1882 in München, aber er immatrikulierte sich erst im darauffolgenden Jahr, als er die ersten zwei Kon- trapunktklassen nachholen konnte.11 Franz Xavier Arens (1856-1932) war Schüler der dritten Klasse im Schuljahr 1882/83. Als sich im Herbst 1884 auch noch Philip Haie (1854-1934), Arthur Weld (1862-1914), John White (1855-1902), John Whit- ney, Wolle und Jakob Göhl bei Rheinberger einge- schrieben hatten, machten die Amerikaner nahezu ein Drittel seiner Studenten aus.12 Eine spezielle Quelle sind Rheinbergers «Inspek- tionsbücher», in denen er in Kurzprotokollen den Ablauf seines täglichen Unterrichtes festhielt. Für die Jahre, in denen Parker, Huss und ihre Klassen- kameraden in München waren (1882-85), sind die- se Bücher vollständig vorhanden und geben die sel- tene Möglichkeit, Rheinbergers Kompositionskurse im Detail zu studieren. Der Lehrgang für Kontrapunkt und Komposition bestand aus drei einjährigen Kursen, deren Inhalt in den Jahresberichten der Königlichen Musik- schule wie folgt beschrieben wird: I. Klasse: Einfacher und doppelter Kontrapunkt. Vierstimmiger Vokalsatz. IL Klasse: Doppelter Kontrapunkt. Fugenlehre. Kanon. III. Klasse: Fugenlehre. Formenlehre. Instrumenta- tion.13 Aus der Liste zu Beginn von Rheinbergers Auf- zeichnungen für das Schuljahr 1882/83 geht her- vor, dass Huss, Parker und Parkhurst gleich mit der II. Klasse beginnen durften. Der Lehrstoff, den Rheinberger dort behandelte, entsprach nicht ge- 324
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.