des Namenbuches in Kurzvorträgen eine Ein- führung in unser Namenbuchunternehmen boten. Am 26. Mai hielt Anton Banzer in Vertretung des Leiters vor dem Rotary Club Liechtenstein in Vaduz einen Vortrag über unsere Arbeit. Ferner gab Herr Banzer in einem Interview bei Radio Gonzen über unser Werk Auskunft. NOMENKLATURFRAGEN Unserem Unternehmen ist vor einigen Jahren von der Fürstlichen Regierung die Funktion einer offi- ziellen Nomenklaturkommission übertragen wor- den. In diesem Zusammenhang wurde zusammen mit Vertretern der Gemeinde Vaduz eine Revision der Schreibung von Vaduzer Strassennamen durchgeführt. 
SCHLUSS Ich danke allen, die die Entstehung des Werkes mit Vertrauen begleiten und ebenso tatkräftig wie kom- petent unterstützen: - der Hohen Fürstlichen Regierung - dem Historischen Verein als Träger unseres Na- menbuches - meinen Mitarbeitern: nunmehr eine verkleiner- te, aber dank der Einrichtung fester Stellen noch schlagkräftiger gewordene Truppe: sie haben in erfreulicher Weise begonnen, selber auch das im Dienste unseres Unternehmens erworbene Wis- sen in eigenen Publikationen an die Öffent- lichkeit zu tragen. - allen Amtsstellen im Land und in den Gemeinden - allen Gewährspersonen im ganzen Land - der EDV-Firma Vogelsang. Buchs, den 16. Februar 1993 LIECHTENSTEINER NAMENBUCH Der Leiter: Prof. Dr. Hans Stricker 414
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.