DIE PFARREI SCHAAN-PLANKEN REZENSION dung gegenüberliegenden oder folgenden Seite könnte vermieden werden. Ebenfalls wirkt das ge- legentlich allzu nahe Heranrücken des Fussnoten- textes an den Haupttext störend (z. B. auf den Sei- ten 84, 88, 122, 154) oder gar verwirrend (S. 120). Die gesamthaft sorgfältige redaktionelle Bearbei- tung des Buches verdient aber erwähnt zu werden. Insgesamt stellt die Arbeit von Harald Wanger eine anschauliche, in klarem, ungekünsteltem Stil ge- schriebene, informative und neue Erkenntnisse aufweisende Untersuchung über einen sowohl lo- kalgeschichtlich als auch überregional bedeuten- den historischen Bereich dar. 
ANSCHRIFT DES AUTORS Dr. phil. Rupert Quaderer Historiker am Liechten- stein-Institut Bendern Fürst-Johannes-Strasse 26 FL-9494 Schaan 393
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.