stattet. Der in unmittelbarer Nähe der Kirche er- richtete Pfarrhof ist ein schöner Bau, der durch sei- ne reiche Holzarchitektur wirkungsvoll zur Geltung gebracht ist. Anlässlich des sechzigjährigen Regie- rungsjubiläums des Kaisers beschloss der unter dem Protektorate des Fürsten stehende Kapellen- bauverein, die schöne Kapelle zu vollenden und be- deutend zu vergrössern.»134 Die Wiener Bauindustriezeitung schreibt: «Capel- lenbau auf dem Semmering. Die feierliche Gund- steinlegung zum Baue der Capelle auf dem Semme- ring, deren Pläne vom Architekten Gustav Ritter von Neumann ausgeführt sind, fand kürzlich statt. Der Bau wurde an den Baumeister Peter Handler in Schottwien vergeben.»135 358
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.