UMBAU UND RENOVATION DER HOFSTÄTTE 46 IN TRIESEN / SILVIO MAROGG Seite 288: Abb. 1: Grundrisse. Die Grundrisse des Kern- hauses von 1510/16 sind unverändert, die des Westanbaus sind durch den Treppeneinbau leicht modifiziert. 
Abb. 2: Kellerabgang. Wieder sichtbarer Keller- abgang in Bruchstein, restaurierter Stuben- eingang. Abb. 3: Stube. Sorgfältig restaurierte Holzdecke und Wandtäfer (waren mehrmals über- strichen); neuer Boden- belag als Sisalteppich.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.