Nachwort Die Schilderung des Lebenslaufes von Dr. Wilhelm Schlegel hat uns Einblick in gesellschaftliche und politische Gegebenheiten seiner Zeit gewährt. Dem historisch interessierten Leser werden sich aber weitere, hier unbeantwortet gebliebene Fragen aufdrängen: Wieweit war die «Politik» im Landtag geprägt durch den Kampfsich rivalisierender Gruppen? - Welche Beweggründe und gemeinsamen Ziele be- wirkten das Zusammenhalten dieser Gruppen un- ter sich? Wieweit waren verwandtschaftliche Beziehungen dabei massgebend? War die gegenseitige Opposition, die immer wieder aufbrach, auch mit verschiedenen politischen Grundorientierungen verbunden? Oder waren die Auseinandersetzungen jener Zeit weniger politisch gefärbt, vielmehr pragmatisch und auf Einzelkon- flikte bezogen? Die Aufarbeitung dieser Fragen schiene mir für die Beurteilung der ganzen Zeitepoche zwischen 1870 und 1900 wichtig zu sein. 204
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.