VERFASSER DER HELBERT-CHRONIK AUFGESPÜRT / PETER GEIGER Letzte Seite der Chronik (M 1:1). Unter die letzten Eintra- gungen Johann Georg Hei- berts - er starb am 20. März 1813 - setzte der 
Sohn Jacob später als Ver- wahrer seinen Namen. Wie Heibert alltäglich gelebt, so praktisch reden die letzten Zeilen von neuer Feuer- löschordnung, Schulord- nung und «Schuelfundus». 
Ab der zweiten Zeile zu 1813 heisst es: «. . . und es werden würck- lig 2 Neue feürsprüzen an- geschaft, und mehrer Klei- ne Handsprüzen / in iedem Haus ein feür Kübel . . .»
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.