QUADERER / MILITÄRGESCHICHTE 1814-1849 SCHLUSSBEMERKUNGEN Insgesamt dürfte die Bemerkung Menzingers zu- treffen, dass das Militär „als das Unglück des Lan- des" angesehen wurde. Die Richter und Säckelmei- ster der Gemeinden haben mit ihrer Aussage, die Haltung des Kontingents sei mehr ein Ausfluss der hohen Souveränität als ein Bedürfnis des Landes selbst, die Volksmeinung treffend wiedergegeben.1 D HALW S 305, Nr. 11538, Vorsteher der Gemeinden an den Fürsten. 2. Nov. 1846. 257
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.