») Jahresversammlung in Vaduz am 5. Dezember 19VS. An der Versammlung nahmen 51. Herren teil. Der Vor- sitzende, Dr. Albert Sch aedler, widmete zunächst dem am 17. März d. I. verstorbenen Vereinsmitglied Dr. Ferdinand Matt Pfarrer in Zürich, welcher durch seine außerordentliche apostolische Tätigkeit auch in weiteren Kreisen bekannt und hochgeachtet war, einen warmen Nachruf. Er teilt dann mit, daß der Berein der- zeit 129 Mitglieder zählt. Dem Vereine sind im laufenden Jahre neu beigetreten: Seine Durchlaucht Prinz Alois Liechtenstein. Bühler David, Geschäftsagent in Mauren. Fritz Edelbert, k. k. Finanzwache-Kommissär in Vaduz. Hartmann Julius, fürstl. lischt. Forstverwalter in Vaduz. Meier Johann, Lehrer in Triefen. Nigg Franz in Zürich. Ueber den finanziellen Stand des Vereins referierte der Vereinskassier Oberlehrer Feger. Die geprüfte und von der Versammlung genehmigte Rechnung vom Jahre 1908 gibt folgenden Ausweis: Einnahmen: X K 1. Ueberschuß vom Vorjahre 1907 . . . .815 95 2. Jahressubvention Seiner Durchlaucht d. Landesfürsten 200 — 3. „ aus der Landeskasse . . . 200 — 4. An Mitgliederbeitrügen 480 — 5. „ Vergabungen: »,) vom Prinzen Karl v. L. . 40 — b) „ ., Alois v. L. . 60 — 6. An 1908er Zinsen aus dem Konto-Korrent . . 26 42 7. Von der Landeskasse für 604 Expl. der Broschüre: „Johann II. Fürst von Liechtenstein" von K. v. In der Mcmr als Schülergeschenke 
80 Ii) . . . 483 20 Für 455 Expl. derselben Broschüre vou deu fürstl. Regiebeamteu 
l> X 1.20) 546 — 8. An verschiedeneu Einnahmen 7 86 9. Für verkaufte Jahrbücher . . . 36 11 Summa 2895 54
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.